Warning: Use of undefined constant AW_URL - assumed 'AW_URL' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/134447_80331/webseiten/meine-reisetipps/wp-content/plugins/advanced-widgets/advanced-widgets.php on line 13

Warning: Use of undefined constant AW_JS - assumed 'AW_JS' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/134447_80331/webseiten/meine-reisetipps/wp-content/plugins/advanced-widgets/advanced-widgets.php on line 14

Warning: Use of undefined constant AW_IMG - assumed 'AW_IMG' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/134447_80331/webseiten/meine-reisetipps/wp-content/plugins/advanced-widgets/advanced-widgets.php on line 15

Warning: Use of undefined constant AW_CSS - assumed 'AW_CSS' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/134447_80331/webseiten/meine-reisetipps/wp-content/plugins/advanced-widgets/advanced-widgets.php on line 16
Allgemein Archive - meine-Reisetipps.com

Göteborg vom Wasser aus – Bootsrundfahrt

Das heutige Göteborg wurde mit der Hilfe von Niederländern geplant und gebaut. Vielleicht kann man eine gewisse Ähnlichkeit mit den Grachten erkennen, obwohl die wassergefüllten Gräben zur Verteidigung dienten und heute vor allem von den niedrigen Booten der Paddan (Kröte) genutzt werden. Für ca. 20 Euro kann man eine 50 Minütige Tour auf der dem Hafen (Göta älv) und dem Kanal buchen. Die Bootsfahrt geht unter 20 Brücken durch und entlang der Sehenswürdigkeiten Trädgardsföreningen, Gustaf Adolfs torg, Maritiman, Frihamnen, Lindholmen und Feskekörka.

Schweden in der Landessprache 7 Buchstaben

Schweden in der Landessprache 7 Buchstaben

Oft wird in Schwedenrätsel nach dem Land Schweden auf schwedisch gesucht. Schweden in der Landessprache:

Die Antwort lautet SVERIGE.

Das Wort stammt vom Wort Svearike ab, was so viel heißt wie das Reich der Svea (Svearike). Im Mittelalter wurde durch eine Verschiebung k->g Svearige – eventuell durch Einflüsse des dänischen Sprache. Später wurde die aktuelle Form Sverige daraus.

Welcher Flughafen liegt in Göteborg?

Der nächste Flughafen von Göteborg ist Landvetter und liegt ca. 30 km östlich von der Innenstadt Göteborgs. Göteborg-Landvetter Airport ist der zweitgrößte Flughafen Schwedens mit jährlich 6.000.000 Flugpassagieren.

Landvetter Airport – Göteborgs Flughafen

Verglichen mit den großen Flughäfen in Deutschland ist der Flughafen recht übersichtlich. Seit 2014 gibt es nur einen Terminal über den sowohl die ausländische als auch inländlische Flüge abgewickelt werden. Direktflüge bieten vor allem die Fluglinien SAS, Lufthansa und Air Berlin ab München, Berlin und Frankfurt. Offizielle Seite des Flughafenbetreibers Swedavia:

www.swedavia.com/landvetter/

Mit dem Bus zum Flughafen – Flygbussarna

Die einzigste öffentliche Verbindung vom Flughafen Göteborg ist der Bus, Flygbussarna. Sie fahren täglich fast alle 15 Minuten von der Innenstadt, z.B. dem Hauptbahnhof Göteborgs, Nils Ericson Terminal (Göteborg C) und brauchen für die Strecke 30 Minuten. Die Fahrt kostet ca. 100 SEK (11 Euro).

flygbussarna.se

Göteborg City Airport – ehemaliger Billigflughafen

Bis Januar 2015 war der ehemalige Militärflughafen eine gute und günstige Alternative zum großen Flughafen Landvetter. Hier flogen Air Berlin und vor allem Ryanair günstig nach Europa. Viele der Fluglinien fliegen nun ab Landvetter. 2015 wurde der Betrieb wohl für immer eingestellt, da die Sanierungskosten zu teuer würden.