Skärhamn und das Nordische Aquarellmuseum auf der Insel Tjörn

Skärhamn und das Nordische Aquarellmuseum
Skärhamn und das Nordische Aquarellmuseum

Die Insel Tjörn liegt ca. 70km und etwa eine Stunde Autofahrt nördlich von Göteborg an der schwedischen Westküste. Am westlichen Ufer der Insel liegt der kleine Ort Skärhamn der ein beliebtes Ausflugsziel an der Westküste ist. Seit dem Jahr 2000 hat der kleine Ort ein Sehenswürdigkeit mehr: das Nordische Aquarellmuseum wurde im Hafen von Skärhamn eröffnet.

Auf der Insel Tjörn am westlichen Ufer liegt der kleine Ort Skärhamn. Der Küstenort ist etwas ruhiger als z.B. Marstrand und nicht ganz so pittoresk und rausgeputzt wie andere Küstenorten. Trotzdem hat der Skärhamn auch kleine, süße Gässchen mit alten Holzhäusern. Die Einwohnerzahl erhöht sich in den Sommermonaten deutlich, da Skärhamn bei Touristen und Schweden alsSommerurlaubsziel beliebt ist.

Nordische Aquarellmuseum

Seit dem Jahr 2000 befindet sich im südlichen Teil des Hafens das Nordische Aquarellmuseum. Unter anderem wurden schon Werke von Salvador Dali, Bill Viola, Louis Bourgeois, Elska Beskow, Anders Zorn und Lars Lerin ausgestellt. Neben den Ausstellungen bietet das Nordische Aquarellmuseum Workshops für Kinder an und vermietet auf der Nachbarinsel Bockholmen Ateliers an Künstler und Privatpersonen aus.

Adresse des Nordiska Akvarellmuseet:

Södra hamnen 6
471 32 Skärhamn
Tel. 0304-60 00 80
www.akvarellmuseet.org

 

Ein Gedanke zu „Skärhamn und das Nordische Aquarellmuseum auf der Insel Tjörn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.